DIRNDL LOVE

Bisher war ich erst einmal in meinem Leben am Oktoberfest in München, zu der Zeit war ich 13 wurde gerade gefirmt und bin mit meiner Firmpatin nach München gefahren. Wie es sich mit 13 gehört sind wir an diesem Tag um 13:00 Uhr dort gewesen und um 20:00 Uhr wieder nach Hause gefahren. Leider schaffe ich es auch in diesem Jahr nicht zur echten Wiesen. Gott sei Dank gibt es für ein typisches Dorfkind wie mich auch so ziemlich viele Gelegenheiten sein Dirndl auszuführen. Eine dieser Gelegenheiten war gestern am Dorffest, seitdem ich nicht mehr Zuhause wohne weiß ich solche Feste viel mehr zu schätzen. Meine Freunde leben mittlerweile quer in Österreich verteilt und es ist immer wieder schön sie bei solchen Festen zu treffen. Bei einem Glas Sturm haben wir gestern also alle Neuigkeiten ausgetauscht, gelacht und gestaunt wie “alt“ wir mittlerweile schon sind. Wie immer hätte ich noch ewig bleiben können. Ich freue mich jetzt schon auf die Weihnachtsfeiertage, an denen kommen wir nämlich auch immer alle zusammen und feiern bei einer Freundin im Keller unsere “Vor-“ Weihnachtsfeier.

Vor der Eingangstür vom Bauernhaus sitzend

In der Wiese stehend im Dirndl meiner Schwester

In der Wiese stehend im Dirndl meiner Schwester

Zopffrisur im Dirndl

In der Wiese stehend im Dirndl meiner Schwester

Im Dirndl auf einem Holzhaufen vor dem Bauernhaus sitzend

1 Comment

  1. hannes eder
    17/09/2015 / 11:36

    Hallo!

    Wirklich ein cooler Beitrag zum Thema Dirndl!
    Besonders die Umgebung hat es mir angetan!
    Wo kann man sich das ansehen?
    *G* LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.