ITS ALL ABOUT THE CAPE

Ein Trend bei dem ich diesen Herbst einfach mitmachen muss sind Capes, am liebsten hätte ich eines in jeder Farbe. Besonders jetzt wenn es draußen schnell ungemütlich werden kann, geht nichts über einen kuscheligen Umhang. Umgeben von einer tollen Kulisse und traumhaftem Herbstwetter hatte ich am Samstag das Glück von einer sehr talentierten und wahnsinnig lieben Fotografin abgelichtet zu werden. Nach einer einstündigen Einführung in die Welt der Fotografie (dazu gibts bald mehr auf meinem Blog) sind wir an einen der vielen Seen in meiner Heimat gefahren und haben dort diese wunderschönen Bilder geschossen. Ich bin ganz verliebt in die Farben der Bilder. Hinterlasst mir gerne eure Meinung 🙂

Whynot Outfitshooting auf einem Steg im See mit Cape und schwarzer Hose und Stan Smith Adidas Schuhe

Whynot Outfitshooting auf einem Steg im See mit Cape und schwarzer Hose und Stan Smith Adidas Schuhe

Whynot Outfitshooting auf einem Steg im See mit Cape und schwarzer Hose und Stan Smith Adidas Schuhe

Whynot Outfitshooting auf einem Steg im See mit Cape und schwarzer Hose und Stan Smith Adidas Schuhe

Whynot Outfitshooting auf einem Steg im See mit Cape und schwarzer Hose und Stan Smith Adidas Schuhe

Whynot Outfitshooting auf einem Steg im See mit Cape und schwarzer Hose und Stan Smith Adidas Schuhe

Whynot Outfitshooting auf einem Steg im See mit Cape und schwarzer Hose und Stan Smith Adidas Schuhe

Whynot Outfitshooting auf einem Steg im See mit Cape und schwarzer Hose und Stan Smith Adidas Schuhe

Whynot Outfitshooting auf einem Steg im See mit Cape und schwarzer Hose und Stan Smith Adidas Schuhe

Pictures by: EVA REIFMÜLLER

CAPE, SHIRT, TASCHE & SCHMUCK: C&A // HOSE: ZALANDO // SCHUHE: ADIDAS

 

9 Comments

  1. Eva
    28/09/2015 / 22:23

    Seeeeeehr cool 🙂

  2. 29/09/2015 / 15:04

    ❤️❤️ Danke nochmal ☺️

  3. 30/09/2015 / 3:32

    Sehr schönes Outfit. Bin ganz begeistert was es bei C&A für tolle Sachen gibt: die Tasche und der Schmuck sind superschön! Und die pinken Adidas sind ein absoluter Klassiker, ich trage meine auch fast täglich 🙂
    Liebe Grüße,
    Charlotte

  4. 30/09/2015 / 15:26

    wow, was für ein wunderschönes Cape! und toll lässig in der Kombi mit der ripped Jeans 🙂
    mir gefällt vor allem, dass das Cape nicht so lang ist … da ich recht klein und zierlich bin, sind die meisten Capes einfach viel zu lang für mich und ich versinke fast 😉

    übrigens finde, dass du eine super schöne, natürliche Ausstrahlung hast! 🙂

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  5. 30/09/2015 / 16:21

    Dankeschön :). Mir geht es genau gleich, ich dachte immer bei C&A gibt es nur Sachen für “ältere“ Frauen. Bei den Schuhen bin ich schon gespannt wie lange sie weiß bleiben.
    Liebe Grüße

  6. 30/09/2015 / 16:24

    Dankeschön 🙂 Das Cape würde dir bestimmt auch gut stehen, da es wirklich nicht all zu lange ist. 🙂
    Vielen lieben Dank für das Kompliment 🙂
    <3

  7. 01/10/2015 / 0:30

    Liebe Saskia, Danke für Deine Likes bei Insta. So hab ich nun auch gleich Deinen tollen Blog gefunden 🙂 Sehr süß siehst Du aus!! Ich mag auch solche einfachen Pferdeschwänze sehr gern. Zum Thema Capes geht es mir auch so wie Tina, die meisten sind einfach zu lang (oder ich zu klein?) und dann sehe ich aus wie in Ommas Wolldecke gewickelt. Daher habe ich auch zu einem kurzen Poncho gegriffen als ich Gelegenheit hatte..

    Liebe Grüße aus Berlin
    Bianca

  8. 01/10/2015 / 15:50

    Sehr gerne 🙂 bei so schönen Bildern muss man einfach auf Gefällt mir drücken. Vielen Dank für das Kompliment! Ich bin Capes dieses Jahr komplett verfallen, in allen Farben und Formen gefallen sie mir. Ponchos sind aber auch eine tolle Alternative.

    Ganz liebe Grüße

  9. 07/10/2015 / 20:48

    Die Fotos sind toll geworden. Hübsches Cape! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.