Der Dutch Braid

Hallo ihr Lieben, heute habe ich mein erstes Zopfvideo für euch. Ich liebe, liebe, liebe diese Frisur. Erstens finde ich, sieht es aus als hättet ihr euch sonst wie bemüht, um diese Frisur hinzubekommen. Zweitens habt ihr keine lästigen Haare mehr ins Gesicht hängen. Wie jeder weiß, muss man als Krankenschwester die Haare geschlossen tragen. Deshalb, wurde bei mir aus müssen, eine Leidenschaft. Irgendwann habe ich begonnen mir meine Haare zu flechten, um nicht immer nur mit meinem langweiligen Pferdeschwanz herumzulaufen. Mittlerweile liebe ich es neue Kreationen auszuprobieren. Heute habe ich meinen absoluten Favoriten für euch. Den Dutch Braid.

erster Schritt – unterteilt eine Strähne von Oberkopf in drei kleine Strähnen

zweiter Schritt – beginnt mit dem Dutch Braid – ihr legt einfach die oberste Strähne nach unten anstatt nach oben, also die obere Strähne unter die mittlere und so weiter

dritter Schritt – wie bei einem fränzösichen Zopf nehmt ihr zu jeder Stähne ein paar Haare dazu

vierter Schritt – den Zopf mit einen elastischen Zopfgummi schließen

fünfter Schritt – wenn ihr wollt könnt ihr die einzelnen Strähnen nun etwas lösen

.. fertig ist der Dutch Braid

Dutch Braid Tutorial
Dutch Braid Tutorial

PS: hahahaahahahah das ist kein Mittelscheitel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.