Hallo Frühling

In Innsbruck ist es mittlerweile wirklich angenehm warm geworden. Zumindest, wenn die Sonne scheint und einem der Wind für einen Moment nicht um die Ohren pfeift. Nach drei Jahren Stadtleben habe ich mich schön langsam an die Vorzüge gewöhnt und möchte diese so schnell auch nicht mehr missen. Den Entschluss meine Heimat zu verlassen habe ich damals recht spontan getroffen. Nach einem Streit mit einer Freundin und keinerlei Jobplänen war klar – ich will hier weg! Ich wusste weder wohin ich möchte oder was ich mache wenn ich, wo auch immer, gelandet bin. Warum es schlussendlich Innsbruck wurde ? Wahrscheinlich, weil es nicht zu weit weg von Zuhause ist. Ich weiß nicht, ob ich diesen Schritt ganz alleine gegangen wäre, eher aber nicht. Patrick sagte damals (nach 6 Monaten Beziehung) zu mir, wenn du das gerne möchtest, dann machen wir das! Heute weiß ich, dass das alles andere als Selbstverständlich war.
Diese Bilder sind nach dem Besuch im Lush Store in Innsbruck entstanden. So liebe ich meine Stadt, überall glückliche Gesichter, blauer Himmel und meinen besten Freund an meiner Seite.

Frühlingsoutfit in Blue Jeans, Karo Hemd und OBag Tasche
Frühlingsoutfit in Blue Jeans, Karo Hemd und OBag Tasche
Frühlingsoutfit in Blue Jeans, Karo Hemd und OBag Tasche
Frühlingsoutfit in Blue Jeans, Karo Hemd und OBag Tasche
Frühlingsoutfit in Blue Jeans, Karo Hemd und OBag Tasche
Frühlingsoutfit in Blue Jeans, Karo Hemd und OBag Tasche

Hemd: H&M // Hose: Asos // Tasche: OBag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.