FRUIT INFUSED WATER

Ein gesunder Lebensstil beginnt beim Wasser trinken. Leider schaffen es nur die Wenigsten genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Ich habe ein bisschen recherchiert und einige interessante Dinge gefunden. Beispielsweise kann ein Mensch einen ganzen Monat ohne Nahrung überleben, ohne Wasser aber höchstens 6 Tage. Durst entsteht, wenn der Körper 0,5% seines Gewichts in Form von Wasser verloren hat. Im Durchschnitt sollte ein erwachsener Mensch, zwei Liter Flüssigkeit zu sich nehmen, im besten Falle stilles Wasser! Wasser entgiftet, schützt vor Kopfschmerzen und pflegt die Haut. Trinken hilft auch beim abnehmen, wenn man vor dem Essen ein großes Glas Wasser trinkt, wird der Magen mit leeren Kalorien gefüllt und ihr seid schneller satt. Ich trinke über den Tag verteilt etwa 3 Liter Wasser. Im Winter gerne als Tee und im Sommer meist mit Früchten versetzt. Wenn ich zu Hause bin, setze ich im Getränkespender etwa 4 Liter Wasser mit verschiedensten Kräutern und Früchten an. Auch ich schaffe es nicht, immer 3 Liter zu trinken, aber jedes Mal wenn ich in die Küche gehe werde ich ans trinken erinnert. Wenn ich arbeiten bin, habe ich eigentlich immer eine Trinkflasche in meiner Nähe, ohne diese “visuelle“ Aufforderung würde ich bestimmt zu wenig trinken. Mein Tipp also, stellt euch euer Wasser bereit.
Heute zeige ich euch drei verschiedene Varianten wie ihr euer Wasser aufpeppen könnt.

FRUIT INFUSED WATER 

Ihr könnte eigentlich alle Früchte und Kräuter die ihr gerne habt in euer Wasser geben. Ich achte darauf ungespritztes Obst zu verwenden, da es ja mit Schale in das Gefäß kommt. Eurer Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt. 🙂

Wasser mit Orangen und Minze versetzt
Wasser mit Beeren und Minze versetzt
Wasser mit Beeren und Minze versetzt
Wasser mit Beeren und Minze versetzt
Wasser mit Beeren und Minze versetzt

Ich freue mich immer sehr wenn ihr mich auf euren Instagram Bildern verlinkt. Um diese Bilder nicht zu verpassen habe ich mir überlegt, wir könnten den #sasmiraldaschaumal verwenden. So würde ich keines eurer Bilder verpassen. Kuss Saskia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.