WASSERMELONEN SAFT

Heute gibts ein super einfach, und super schnelles Sommerrezept für euch. Nach der Sommerflaute von letzter Woche, ist es in Innsbruck mittlerweile wieder richtig heiß geworden. Klar also, dass ich mich heute auf die Suche nach einen leckeren Drink für zwischendurch gemacht habe.  Gefunden habe ich ein Rezept für einen Wassermelonen Cocktail. Da ich nicht oft Alkohol trinke, wurde aus den Cocktail mal eben ein Saft (falls ihr den Cocktail versuchen wollt, einfach 2cl Vodka dazu mischen) Das gute Stück ist relativ selbsterklärend. Eben die perfekte Erfrischung für zwischendurch.

Wassermelonen Saft selbst gemacht
Wassermelonen Saft selbst gemacht
Wassermelonen Saft selbst gemacht

Was ihr braucht: 

x eine halbe Wassermelone
x eine frische Limette
x einige Minzblätter

Zubereitung:

Schneidet die Wassermelone in kleinere Stücke, sodass sie in euren Mixer passt. Presst eine Limette aus. Den Limettensaft und die Minzblätter gemeinsam mit den Wassermelonen Stücken mixen. Wenn alles eine homogene Mischung ergibt, gebt ihr den Wassermelonen Saft in ein Glas. Da ich keine Eiswürfel zu Hause hatte, habe ich den Saft vor dem trinken für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt. <3

Wassermelonen Saft selbst gemacht
Wassermelonen Saft selbst gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.