Ingwer Shot – Das Rezept für den Herbst

Ingwer Shot’s sind angesagt, gesund, aber leider auch teuer, wenn man zum Fertigprodukt greift. Mit diesem Rezept könnt ihr den Abwehr-Booster für wenig Geld selber machen.
Die Tage werden dunkler und kälter. Die Blätter färben sich bunt und fallen von den Bäumen. Die Slipper werden gegen Stiefel ausgetauscht und abends verstecke ich mich gerne in meiner warme Decke. Plötzlich hört man es an allen Ecken schniefen und husten. Der Herbst ist da.
Wie ihr wisst arbeite ich ja in einem Krankenhaus – Krankenhaus a.k.a Bakterien Hot Spot. Damit ich bestmöglich gegen all diese Keime geschützt bin sorge ich dieses Jahr schon früh genug vor. Mein Bakterienkiller Nr. 1 ist in diesem Jahr der Ingwer Shot.

Ingwer Shot

Orange: Orangen sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen (100g Fruchtfleisches – 50 Milligramm Vitamin C). Vitamin C stärkt das Immunsystem und schützt uns vor Infektionen. Zudem verbessert Vitamin C die Aufnahme von Eisen, das für den Sauerstofftransport im Blut benötigt wird. 

Wie genau wirkt der Ingwer Shot eigentlich?

Ingwer: Ingwer besteht aus über 160 verschiedenen Inhaltsstoffen. Ingwer wirkt antiviral und antientzündlichen. Ein besonderer Inhaltsstoff sind sogenannte Sesquiterpene. Diese helfen hervorragend bei einer verstopften Nase. Bei einer Erkältung mit Fieber können wir außerdem von der fiebersenkenden Wirkung des Ingwers profitieren. Durch seine antientzündlichen Bestandteile ist Ingwer die perfekte Unterstützung gegen unreine Haut.

Das Rezept:

1/2 Tasse frisch gespresster Orangensaft
5 Zentimeter einer geschälten Ingwerknolle

Ich muss sagen ich bereite mir die Shots gerne für einige Tage vor. Dafür kaufe ich eine Packung Ingwer, schäle diesen und “entsafte“ den Ingwer in meinem Entsafter. Je nach Geschmack vermische ich den Ingwersaft mit frisch gepresstem Orangensaft.

Wie schmecken Gingershots?

Da es sich um hochkonzentrierte Mischung aus Ingwer und Orange handelt, schmeckt er extrem scharf – und wird deshalb auch aus Shot getrunken. Die Schärfe ist zwar gewöhnungsbedürftig, man gewöhnt sich aber sehr schnell daran. (Auch wenn Patrick das Gegenteil behauptet)

 Ähnliche Gläser gibt es bei Hagen Grote. 

Ingwer Shot

1 Kommentar

  1. 20/09/2017 / 15:13

    Wow muss ich unbedingt ausprobieren! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.